5 Tipps für bequeme Schuhe

Letztens habe ich einen interessanten Artikel zum Thema „drückende Schuhe und was man dagegen tun kann“ gelesen. Da die Gesundheit der Füße auch mit dem Tragekomfort der Schuhe zusammenhängt – und sicherlich jede Frau das Problem unbequemer Schuhe kennt 🙂 – wollte ich meine Erkenntnisse aus dem Artikel (+ eigene Erfahrungen) nicht vorenthalten.

Was kann man also tun, wenn der Schuh drückt?

  1. Socken & Fön: Wenn der Schuh zu eng ist, empfiehlt es sich (besonders wenn die Schuhe neu sind), mit dickeren Socken in den Schuhen daheim herumzulaufen. Wenn das alleine nicht hilft, kann der Schuh zusätzlich gedehnt werden, wenn man ihn einige Minuten lang föhnt.
  2. Eiswasser: Aber nicht nur mit Hitze lässt sich der Schuh dehnen. Auch ein Sackerl Wasser in den Schuhen – beides über Nacht in den Eiskasten – kann helfen den Schuh zu weiten.
  3. Deo & Puder: Durch das Auftragen von Deo (via Roller) oder (Baby)Puder auf die Außenseite der Füße, Fersen und Zehen können Bereiche geschützt werden, die besonders oft von Blasen betroffen sind. Diese Methode ist besonder im Sommer beliebt, weil trotz Hitze das „Frischegefühl“ im Schuh länger anhält.
  4. Blasenpflaster & Silikonstreifen: Besonders wenn man schon ahnt, dass das Tragen des Schuhs zum Problem wird, empfiehlt es sich, Blasenpflaster in der Tasche mitzutragen. Wenn man den Gebrauch von diesen vorbeugen möchten, kann man sich auch schon vorab Silikonstreifen aus der Apotheke oder Fachhandel kaufen und auf der Innenseite des Schuhs befestigen. Das macht das Tragen auch jedenfalls angenehmer.
  5. Wenn alle Stricke reißen hilft zu guter Letzt nur noch eins: Der Weg zum Schuster, der die Schuhe für die Besitzerin weitet 🙂

Wie ihr seht, gibt es in den meisten Fällen also immer eine Lösung, auch den schönsten-drückenden Schuh zu Tragen 🙂 Gepflegte Füße (nicht zu lange Nägel oder zuviel Hornhaut an der Ferse) sind natürlich auch hier von Vorteil.

Eure Helga

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s